Historie

Viele Highlights hat das Quartett an öffentlichen und privaten Anlässen sowie an Konzerten bereits erleben dürfen. Unter anderem umrahmte es schon mehrere Male den Anlass Schweizer des Jahres  auf der Älggi Alp. (Köbi Kuhn 2006, Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf 2008, René Prêtre 2009 Didier Cuche 2011, Didier Burkhalter 2014), wirkte bei Jodelkonzerten, Kirchenkonzerten, Trauungen, Firmenanlässen und sonstigen Feierlichkeiten mit.

Anlässlich der Live-Radiosendung        Zoogä-n-am Boogä“  am eidgenössischen Jodelfest in Luzern erlebte das Alphornquartett Sarnersee seine Feuertaufe beim Schweizer Radio DRS.

Schon zweimal durfte das Quartett auf Einladung der Schweizer Botschaft in Madrid die 1. Augustfeierlichkeiten musikalisch umrahmen.

Ebenfalls ist das Quartett mit einer Komposition von Reto Fricker „Gruss ins Leimi“ auf der letzten CD des Jodelduetts Geschwister Rohrer präsent.



Planen Sie einen Event. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!